Transformation der Modulkästen von H0 zu 0

Ursprungsversion

Nachdem ich meine Planung abgeschlossen habe, bin ich derzeit dabei, die vorhandenen (H0-) Modulkästen für die Verwendung in meinem Spur-0-Projekt Kleinreuth-Nord aufzubereiten. Die bisherige Breite betrug 60 cm. Nun wird dieses Maß durch „Überstand“ von 15 cm auf der künftigen Gebäudeseite (Wellpappe-Fabrik, Brauerei) auf 75 cm Gesamtbreite … Weiterlesen …


Gleisplan – von der Idee zur finalen Version

planheader1

Vorbemerkung: Es wird eine Spur-0 Rangieranlage, die auf meinem Dachboden verbleibt. Das ganze bekommt natürlich auch einen Namen: Kleinreuth-Nord. Es handelt sich um eine Awanst. Wikipedia erläutert den Begriff wie folgt: „Ist die Anschlussstelle so eingerichtet, dass die Blockstrecke für einen anderen Zug freigegeben werden … Weiterlesen …


Kleinreuth-Nord – Hintergrundinformationen

KN_bruecke_DSC_6800

Fiktion: Wir schreiben den 15.07.1965. In Kleinreuth (Oberfranken) gab es traditionell schon seit der Jahrhundertwende Industriebetriebe. In den 60ern des letzten Jahrhunderts wären z.B. zu nennen: Weberei, Spinnerei, Schokoladenfabrik, Brauereien, Papiermühle, Folienfabrik, Farbenfabrik und etliche Speditionsbetriebe.   Kleinreuth liegt an der KBS 814 und bietet … Weiterlesen …


Veränderungen in Angebot und -Nutzung von Medien – Beispiel MIBA

MIBAComposition1024768

In dem von mir betriebenen Forum projekte.lokbahnhof.de habe ich mich heute etwas ausführlicher mit der im Titel umschriebenen Fragestellung befasst. Mir scheint ein Umdenken bei der Verlagsgruppe Bahn eingesetzt zu haben. Früher gab es als „Nachreichung“ zu den gedruckten Heften am Jahresende eine Archiv-CD. Etwa … Weiterlesen …